GoldCard - Gold und günstig

7 % Reiserückvergütung mit Ihrer GoldCard und vr-meinereise.de

Die schönste Zeit des Jahres genießen und dabei von vielen zusätzlichen Vorteilen profitieren – dafür steht der Reiseservice Ihrer GoldCard in Zusammenarbeit mit unserem Partner, dem Reisespezialisten Urlaubsplus.

Blättern Sie ganz in Ruhe durch Reisekataloge Ihrer Wahl. Die ganze Bandbreite der Angebote finden Sie im Online-Portal – Flüge in alle Ecken der Welt, Hotels in sämtlichen Kategorien und vieles mehr. Nutzen Sie die komfortablen Funktionen und stellen Sie sich Ihr persönliches Reiseerlebnis zusammen.

Häufige Fragen zur GoldCard

Wenn ich eine neue Kreditkarte bestelle oder meine Kreditkarte ausgetauscht werden muss, kann ich die PIN meiner bisherigen Karte behalten?

Ja, wenn Ihre neue Karte die gleiche Kreditkartennummer hat, funktioniert diese auch weiterhin mit Ihrer gewohnten PIN. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn die Karte ersetzt wird, weil das Laufzeitende erreicht ist oder die Karte defekt ist. Bei neu bestellten Kreditkarten können Sie Ihre PIN selbst wählen und so auf Ihre Wunsch-PIN einstellen. Sie müssen sich also nicht zwingend eine neue Geheimzahl merken.

Bei welchen Karten kann ich die PIN frei wählen?

Bereits seit Februar 2012 steht die Funktion zur Änderung der Geheimzahl zur Verfügung. Bei allen neu beantragten Karten sowie bei vielen Bestandskarten können Sie die Geheimzahl auf Ihre persönliche Wunsch-PIN ändern. Mehr erfahren Sie bei Ihrer VR Bank Südpfalz eG.

Was sollte ich bei der PIN-Wahl beachten?

Vermeiden Sie bei der Wahl Ihrer neuen Geheimzahl einfache und naheliegende Nummern wie beispielsweise Ihr Geburtsdatum.

Verursacht kontaktloses Bezahlen mit der Mastercard® GoldCard zusätzliche Kosten?

Für kontaktlose Zahlungen fallen für Sie keine zusätzlichen Kosten an.

Kann auch mit anderen genossenschaftlichen Kreditkarten kontaktlos bezahlt werden?

Seit Anfang Oktober 2016 ist zunächst nur mit neu ausgegebenen Mastercard® GoldCards kontaktloses Bezahlen möglich. Bestehende Mastercard® GoldCards werden nach Ablauf der Laufzeit gegen Karten mit der Funktion zum kontaktlosen Bezahlen ausgetauscht. Alle weiteren genossenschaftlichen Kreditkarten werden im Laufe des Jahres 2017 sukzessive umgestellt.

Ab wann kann man auch mit anderen genossenschaftlichen Kreditkarten außer der Mastercard® GoldCard mit PIN bezahlen?

Nach der Mastercard® GoldCard werden ab 2017 sukzessive alle anderen genossenschaftlichen Kreditkarten auf die Funktionen zum kontaktlosen Bezahlen und zum Bezahlen mit PIN umgestellt.

Wie kann ich erkennen, ob meine Mastercard® GoldCard auf das Zahlverfahren mit PIN-Eingabe umgestellt wurde?

Neue Mastercard® GoldCards erkennen Sie am Zeichen für das kontaktlose Bezahlen auf der Kreditkarte. Mit seit Oktober 2016 neu herausgegebenen Mastercard® GoldCards müssen Sie beim Bezahlen nicht mehr unterschreiben, sondern Ihre PIN eingeben. Sollte Ihre Mastercard® GoldCard noch kein Kontaktlos-Zeichen tragen, müssen Sie beim Bezahlen weiterhin unterschreiben.

Wie buche ich meine Reise über vr-meinereise.de?

Der einfachste und komfortable Weg zu Ihrer Traumreise:

1. Unter www.vr-meinereise.de oder in den ausgewählten Reisekatalogen finden Sie jede Menge Angebote.

2. Für Ihre individuellen Fragen sind die Mitarbeiter von vr-meinereise per Telefon oder E-Mail für sie da. Sie sind ausgebildete Reiseverkehrskaufleute und helfen Ihnen gern bei der Auswahl.

Das Serviceteam steht Ihnen täglich zur Verfügung:
Mo - Fr 8-20 Uhr; Sa 9-19 Uhr; So und Feiertag 12-19 Uhr
Telefon: 089 55293573
E-Mail: buchung@vr-meinereise.de

3. Schließen Sie Ihre Buchung ganz einfach telefonisch über die Buchungshotline des Servciecenters von vr-meinereise oder über das Online-Reiseportal ab. Bezahlen Sie bequem mit Ihrer GoldCard.

4. Ihre Reiseunterlagen erhalten Sie per Post oder E-Mail.

5. Die Reiserückvergütung in Höhe von 7 % des Reisepreises* wird im Monat nach Reiseantritt automatisch auf Ihrem Konto gutgeschrieben.

 

* Rückvergütung nach Reisebuchung von 7 %. Lediglich Steuern, Gebühren, Servicepauschalen, An- und Abreisepakete sowie Ausflüge bei Kreuzfahrten, stornierte Buchungen und einzeln gebuchte Versicherungen sind von der Erstattung ausgenommen. Auch für Hotel- oder Mietwagenbuchungen, Kreuzfahrten, Ferienhäuser etc. gilt die Rückvergütung. Bei Flügen erhält der Karteninhaber eine pauschale Rückerstattung von 10 € pro Flugticket. Die Rückvergütung von 7 % erfolgt auf den Gesamtpreis der Reise für alle gebuchten Personen im Folgemonat des Reiseantritts durch Gutschrift auf das Girokonto des Karteninhabers direkt von Urlaubsplus. Die Rückerstattung für Online-Hotelbuchungen erfolgt im übernächsten Monat nach Anreise.