Das Girokonto für junge Kunden

Für Ihren Start in die Zukunft

Das mitwachsende Girokonto bietet Ihnen alles, was Sie für den Start in die Zukunft brauchen: Online-Banking, Geld abheben im In- und Ausland, bargeldlos mit der girocard (Debitkarte) und der guthabenbasierten BasicCard (Debitkarte) bezahlen. So können Sie sich auf das konzentrieren, was im Leben wirklich Spaß macht.

Verständlich erklärt: Girokonto

Ihre Vorteile

  • Das Konto passt sich flexibel Ihrer Lebensphase und Ihren Anforderungen an.
  • Sie zahlen mit Ihrer girocard (Debitkarte) und der guthabenbasierten BasicCard (Debitkarte) bargeldlos.
  • Sie haben bequemen Zugang zum Online-Banking.
  • Sie behalten durch die Kontoauszüge immer den Überblick.
  • Sie laden das Prepaid-Guthaben Ihres Handys am Geldautomaten auf.
  • Sie heben an den über 18.300 Geldautomaten der Volksbanken Raiffeisenbanken kostenlos* Geld ab.
  • Auch im europäischen Ausland heben Sie am Automaten Geld ab und bezahlen mit Ihrer girocard (Debitkarte) und der guthabenbasierten BasicCard (Debitkarte).

* Bei allen teilnehmenden Volksbanken Raiffeisenbanken

VR-MeinKonto PRIMAX

Das Anspar- und Taschengeldkonto (0 bis 11 Jahre)

Was früher die Spardose war, kann heute das VR-MeinKonto PRIMAX sein: modernes Sparen für Bares von Großeltern, Verwandten und Freunden. Dabei können hübsche Summen zusammen kommen, die natürlich gut verzinst werden. So wird spielend einfach der erste finanzielle Grundstein gelegt.

Ihr Kind lernt schon jetzt, das eigene Geld selbst zu verwalten und einzuteilen. Das macht selbstbewusst und die Kids werden bei ihrer „Sparerehre“ gepackt.

  • Funktioniert wie ein Sparbuch
  • Bringt mehr Zinsen als das klassische Sparbuch
    (bis 500,00 Euro 1,00 % pro Jahr)
  • Kostenlose Kontoführung
  • Verfügungen sind nur durch die Eltern möglich
  • ab 7 Jahren auf Wunsch: Kostenlose girocard (Debitkarte) – Verfügungen nur auf Guthabenbasis

VR-MeinKonto GO

Das Jugendkonto (12 bis 17 Jahre)

Wenn man erwachsen wird, ändert sich vieles: Man hat immer mehr Freiheiten und trifft immer mehr Entscheidungen selbst. Auch was den cleveren Umgang mit Geld angeht: Dabei hilft unser kostenloses Girokonto VR-MeinKonto GO – mit Überweisungen, kostenlose Bargeldauszahlungen an unseren Geldautomaten, bargeldlosem Zahlen, überall da, wo die girocard (Debitkarte) akzeptiert wird.

Die Handy-Prepaid-Karte am Geldautomaten aufladen, Kontoauszugsdrucker nutzen – all das oder nur ein Teil davon ist mit dem Einverständnis der Eltern möglich. Übrigens: Kontoüberziehung ist beim VR-GO ausgeschlossen!

  • Kostenlose Kontoführung mit attraktiver Verzinsung (bis 500,00 Euro 1,00 % pro Jahr)
  • Kostenlose girocard (Debitkarte) - Verfügungen nur auf Guthabensbasis
  • Cash & Go - Handy-Prepaid-Karte aufladen

VR-MeinKonto FUTURE

*Für Schüler, Auszubildende, Studenten von 18 bis maximal 27 Jahren

Wer in die Zukunft startet, muss unabhängig sein und braucht Sicherheit und Flexibilität, um voran zu kommen. Das Girokonto VR MeinKonto FUTURE hilft dabei.

www.vr-future.de

Die Bezahlung für den ersten kleineren Aushilfsjob, das Gehalt als Auszubildender, BAFöG oder Studiengebühr - all das zeigt, dass ein Konto mehr ist als nur eine Spardose. Nämlich ein Instrument zur Verwaltung der Finanzen, feste Adresse für Überweisungen und es kann ein Stück Zuhause sein, wenn ein Ortswechsel ansteht. Das VR MeinKonto - das Konto, das mitwächst - ist bis in die Berufsausbildung oder in das Studium hinein selbstverständlich kostenlos.  

  • Kostenlose Kontoführung für Schüler, Auszubildende und Studenten bis zum 27. Lebensjahr (Schul-, Ausbildungs- oder Studiennachweis erforderlich)
  • Zinssatz für eingeräumte Kontoüberziehungen (Sollzins) 11,73 % veränderlich pro Jahr 1)
  • Zinssatz für geduldete Kontoüberziehungen (Überziehungszins) 16,73 % veränderlich pro Jahr 1)
  • Kostenlose girocard (Debitkarte) zum bargeldlosen zahlen überall dort, wo die girocard (Debitkarte) akzeptiert wird
  • Kontoauszüge an unseren Kontoauszugsdruckern
  • Cash & Go - Handy-Prepaid-Karte aufladen
  • Zugang zum Online- und Mobile-Banking
  • Auf Wunsch: BasicCard – Ausgabe einer Debitkarte – Master oder VISA –

1) Zinsgleitklausel bei Giro- und Kontokorrentkonten: Die VR Bank Südpfalz ist berechtigt, den Sollzinssatz zu erhöhen und in gleicher Weise verpflichtet, den Sollzinssatz zu senken. Die Sollzinsänderungen sind abhängig von der Entwicklung des Referenzzinssatzes. Refernzzinssatz ist der am 1. eines jeden Monats ermittelte Durchschnittssatz des EURIBOR Dreimonatsgeldes, der jeweils für den vorausgehenden Monat in den Monatsberichten der Deutschen Bundesbank veröffentlich ist. Die Entwicklung des Referenzzinssatzes wird die Bank regelmäßig am Quartalsanfang überprüfen. Hat sich zu diesem Zeitpunkt der Referenzzinssatz um mindestens 0,25 Prozentpunkte gegenüber seinem maßgeblichen Wert bei Vertragsabschluss bzw. der letzten Sollzinsänderung bzw. bei Ablauf der Sollzinsfestschreibung verändert, wird die Bank den Vertragszins entsprechend anpassen (Zinsgleitklausel). Die Sollzinsänderung wird am Tag der Überprüfung der Referenzzinssatzänderung wirksam.

VR-Komfort und VR-KomfortPlus mit Berufstarter-Vorteil

Ausbildung oder Studium in der Tasche? Zum Start ins Berufsleben erhalten Sie unsere All-Inklusive-Konten zum Vorzugspreis. Profitieren Sie drei Jahre lang von unseren Vergünstigungen für Berufsstarter.

  VR-Komfort VR-KomfortPlus
Zahlen & Buchen    
Bargeldeinzahlung und Bargeldauszahlung am Schalter und am Automaten Ja Ja
Überweisung beleglos (z.B. Onlinebanking, SB-Terminal) 1) Ja Ja
Gutschrift einer Überweisung, Lastschrift 1) Ja Ja
Überweisung beleghaft, Scheckeinreichung 1) Ja Ja
Überweisung per Telefon und über VR-SISy über das VR-KundenServiceCenter 1) Ja Ja
Dauerauftrag Einrichtung und Änderung auf Wunsch des Kunden per Telefon, über VR-SISy oder in einer Filiale 1) Ja Ja
     
Karten
   
girocard V PAY (VR-BankCard) – Ausgabe einer Debitkarte – pro Jahr für jeden Kontoinhaber Ja Ja
ClassiCard – Ausgabe einer Kreditkarte – Mastercard oder VISA pro Jahr Rückvergütung bis zu 30 € p.a.
Ja2) Jaoder 3)
GoldCard – Ausgabe einer Kreditkarte – Mastercard oder VISA pro Jahr Rückvergütung bis zu 70 € p.a.
72,00 € Ja3)
     
Mehrwerte    
Zinsvorteil für eingeräumte und geduldete Kontoüberziehung 2,0 % pro Jahr
5,0 % pro Jahr
mobileTAN/ TAN über SecureGo Ja Ja
24-h-Service mit der Onlinefiliale (Serviceaufträge erledigen und Bankprodukte abschließen) Ja Ja
     

Kontoführung monatlich im 1. Jahr (Berufsstarter-Vorteil)
Kontoführung monatlich im 2. Jahr (Berufsstarter-Vorteil)
Kontoführung monatlich im 3. Jahr (Berufsstarter-Vorteil)

Danach gelten die regulären Preise.

1,90 €
2,90 €
3,90 €

9,90 €

4,90 €
5,90 €
6,90 €

12,90 €

Guthabenvorteil ab dem 4. Jahr (mind. 5.000 Euro Durchschnittsguthaben pro Monat) - 3,00 € - 3,00 €
Zinssatz für eingeräumte Kontoüberziehungen (Sollzins) 4) 11,73 %
veränderlich pro Jahr
11,73 %
veränderlich pro Jahr
Zinssatz für geduldete Kontoüberziehungen (Überziehunszins) 4) 16,73 %
veränderlich pro Jahr
16,73 %
veränderlich pro Jahr

1) Wird nur berechnet, wenn Buchungen im Auftrag des Kunden fehlerfrei durchgeführt werden. Storno- und Berechtigungsbuchungen werden nicht bepreist.

2) Eine Karte pro Konto bei Erstbestellung und positiver Bonitätsprüfung kostenfrei.

3) Eine ClassicCard oder GoldCard pro Konto kostenfrei.

4) Zinsgleitklausel bei Giro- und Kontokorrentkonten: Die VR Bank Südpfalz ist berechtigt, den Sollzinssatz zu erhöhen und in gleicher Weise verpflichtet, den Sollzinssatz zu senken. Die Sollzinsänderungen sind abhängig von der Entwicklung des Referenzzinssatzes. Refernzzinssatz ist der am 1. eines jeden Monats ermittelte Durchschnittssatz des EURIBOR Dreimonatsgeldes, der jeweils für den vorausgehenden Monat in den Monatsberichten der Deutschen Bundesbank veröffentlich ist. Die Entwicklung des Referenzzinssatzes wird die Bank regelmäßig am Quartalsanfang überprüfen. Hat sich zu diesem Zeitpunkt der Referenzzinssatz um mindestens 0,25 Prozentpunkte gegenüber seinem maßgeblichen Wert bei Vertragsabschluss bzw. der letzten Sollzinsänderung bzw. bei Ablauf der Sollzinsfestschreibung verändert, wird die Bank den Vertragszins entsprechend anpassen (Zinsgleitklausel). Die Sollzinsänderung wird am Tag der Überprüfung der Referenzzinssatzänderung wirksam.

Häufige Fragen zum Girokonto für junge Kunden

Kann ein Kind eine beliebige Summe von seinem Konto abheben?

Die Eltern bestimmen bis zur Volljährigkeit des Kindes das Limit, über das das Kind aus dem Guthaben auf dem Konto verfügen kann. Eine Kontoüberziehung, bei der das Konto ins Minus rutscht, kann erst bei Volljährigen eingeräumt werden.

Kann mit dem Konto auch eine Überweisung durchgeführt werden?

Die Eltern entscheiden, wann das Konto mit den Funktionen eines Girokontos ausgestattet wird. Ab diesem Zeitpunkt kann der Jugendliche auch eine Überweisung durchführen.

Wie können sich die Eltern über Kontobewegungen des Kindes informieren?

Auf Wunsch erhalten die Eltern einen zusätzlichen Kontoauszug.

Welche Unterlagen benötige ich für die Kontoeröffnung?

Zur Eröffnung Ihres Kontos benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und außerdem Ihre Steuer-Identifikationsnummer.