Gewinner der Weintage in Germersheim

Anita Becht und Isolde Marz gewinnen Weingutscheine

Isolde Marz aus Germersheim hat an den 1. VR-Weintagen in Germersheim einen Einkaufsgutschein für Wein im Wert von 200 Euro gewonnen. Marz wurde aus 19 Weinkennern gelost, die bei der Blindverkostung Grau- und Spätburgunder erkannten. „Riesling“ war der beliebteste Wein der über 80 Teilnehmer des Gewinnspiels zu den VR-Weintagen auf der Facebookseite der Bank. Auch Anita Becht aus Hördt beteiligte sich am Voting und wurde aus allen Teilnehmern als Gewinnerin des 50 Euro-Weingutscheins gelost.

Stoßen im Weingut Junker mit einem Glas Sekt auf die Gewinne an: Anita Becht (Gewinnerin), Nadine Schirmer (Social-Media-Beauftragte der VR Bank Südpfalz), Isolde Marz aus Germersheim (Gewinnerin), Tanja Treiling (Regionaldirektorin der VR Bank Südpfalz) und Winzer Karl-Friedrich Juncker.

Die Regionaldirektorin der VR Bank Südpfalz Tanja Treiling und die Social-Media-Beauftragte Nadine Schirmer überreichten den Gewinnerinnen die Gutscheine im Weingut Juncker in Impflingen, das die Weine für die Blindverkostung zur Verfügung gestellt hatte. Die Gutscheine können bei den 33 Weingütern, die sich an den VR-Weintagen präsentiert haben, eingelöst werden.