Auszubildende der VR Bank Südpfalz erwirtschaften 1.000 Euro an Kindertagen – Erlös an Jugendzentrum Kandel

Stolze 1.000 Euro konnte die VR Bank Südpfalz an das Jugendzentrum in Kandel übergeben. Diesen Betrag erwirtschafteten die Auszubildenden der Bank in ihrer Freizeit an verschiedenen Kindertagen im Geschäftsgebiet: Kaffee und Kuchen verkauften sie in Germersheim, Kinderschminken am Kindertag in Landau und Rheinzabern, Getränkeausschank in Edenkoben und Kandel – vielseitig war das Engagement der Nachwuchsbanker.

Engelbert Beiser, Regionaldirektor der VR Bank Südpfalz (rechts) und Jugendberaterin Sarah Theuring (links) überreichen den symbolischen Scheck über 1.000 Euro Sigi Berninghaus und Tanja Meyer vom Jugendzentrum Kandel.

Regionaldirektor Engelbert Beiser und Jugendberaterin Sarah Theuring überbrachten den symbolischen Scheck an die Jugendpfleger Sigi Berninghaus und Tanja Meyer. „Unsere Azubis engagieren sich seit vielen Jahren ehrenamtlich“, so Beiser. „Ich freue mich, dass der Erlös aus diesem Engagement in diesem Jahr im Regionalmarkt Kandel eingesetzt wird. Frei nach dem Motto „Von jungen Menschen, für junge Menschen“ ist das Jugendzentrum genau der passende Empfänger.“ Die Spende soll schwerpunktmäßig für Ausflüge mit den Kindern und die Fertigstellung einer Grillstelle eingesetzt werden, berichtete Berninghaus.