Wir gewinnen die Energie der Südpfalz

Der Atomausstieg verändert den deutschen Energiemarkt. Fossile, also endliche Energiequellen werden als Übergangslösung verstärkt eingesetzt. Danach soll der komplette Energiebedarf durch erneuerbare Energiequellen gedeckt werden. Umdenken ist gefragt.

Im April 2010 wurde auf Initiative südpfälzischer Genossenschaftsbanken die VR Energiegenossenschaft Südpfalz gegründet. Die Energiegenossenschaft möchte die Menschen in der Region in ein neues Energiezeitalter begleiten und einen Beitrag für die infrastrukturelle Entwicklung in der Region leisten. Sie bietet den Menschen und auch den Kommunen vor Ort die Möglichkeit, sich aktiv an der Energiewende zu beteiligen und davon zu partizipieren. Mittlerweile sind mehr als 500 Mitglieder der Genossenschaft beigetreten. Sie verfolgen das gemeinsame Ziel der regionalen, umweltfreundlichen und klimaschonenden Energieerzeugung.

Mitglied kann jeder bereits mit einer Zeichnung von 1000 Euro werden.