VR-Stiftungspreis "Nachhaltigkeit":

15.000 EUR für nachhaltige Projekte an gemeinnützige Vereine und Organisationen

Nachhaltigkeit ist ein Thema, das die Welt bewegt. Denn um allen Menschen ein würdiges Leben zu ermöglichen und gleichsam die natürlichen Lebensgrundlagen zu bewahren, ist nachhaltiges Handeln dringend notwendig. Deshalb haben die Vereinten Nationen die Agenda 2030 verabschiedet mit 17 globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs).

Die Stiftung der VR Bank Südpfalz möchte auf diese Ziele einzahlen und mit dem 2. VR-Stiftungspreis "Nachhaltigkeit" nachhaltiges Wirken in der Region fördern und für alle sichtbar machen. Gesucht sind gemeinnützige Vereine und Organisationen im Geschäftsbereich der VR Bank Südpfalz, die bereits nachhaltige Ideen umsetzen oder ein Konzept für mehr Nachhaltigkeit in der Tasche haben.


Bis wann kann ich mich bewerben?

Die Bewerbungsfrist für den 2. VR-Stiftungspreis läuft bis 31. Januar 2023.


Welche Preise werden vergeben?

Die Stiftung der VR Bank Südpfalz stellt insgesamt 15.000 EUR Preisgeld zur Verfügung, mit denen das Kuratorium die Preisträger auszeichnet.


Wer entscheidet über meine Bewerbung?

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist entscheidet das Kuratorium der Stiftung der VR Bank Südpfalz über die Bewerbungen.