Geschäftskonto

Ihre Firma entwickelt sich immer weiter. Dann brauchen Sie ein Konto, das mithalten kann. Wir bieten Ihnen passende Kontomodelle für alle Bedürfnisse und Wünsche an. 

Sie haben die Auswahl zwischen drei Kontomodellen, die sich nach Ihrer Nutzungsintensität richten. Durch unterschiedliche Grundpreise können Sie sich Preisvorteile von 25 oder sogar
50 Prozent auf alle Buchungen 1) sichern. Es lohnt sich, den Zahlungsverkehr bei uns zu bündeln und dabei von den attraktiven Vorteilen zu profitieren.

  VR-BusinessKlassik VR-Business 25 VR-Business 50
Grundpreis (pro Monat) 4,90 EUR 6,90 EUR 18,90 EUR
Sollzinssatz für eingeräumte Überziehungskredite (Dispositionskredite) Für Existenzgründer 4) vierteljährliche Zinsabrechnung 11,68 % veränderlich p.a. 3) 11,68 % veränderlich p.a. 3) 11,68 % veränderlich p.a. 3)
Sollzinssatz für geduldete Überziehungskredite (Kontoüberziehung) Für Existenzgründer 4) vierteljährliche Zinsabrechnung 16,68 % veränderlich p.a. 3) 16,68 % veränderlich p.a. 3) 16,68 % veränderlich p.a. 3)
       
Zahlen & Buchen                    
Ein- und Auszahlungen Banknoten (eigene Geldautomaten) 2) Ja Ja Ja
Buchungsaufträge ohne Beleg (z.B. Onlinebanking, SB-Terminal) 0,16 EUR 0,12 EUR 0,08 EUR
sonstige beleglose Buchungen (z.B. Lastschriften, Gutschriften, Daueraufträge) 1) 0,40 EUR 0,30 EUR 0,20 EUR
Buchungsaufträge per Beleg und Verfügungen an der Kasse (z.B. beleghafte Überweisungen, Ein- und Auszahlungen an der Kasse) 0,80 EUR 0,60 EUR 0,40 EUR
telefonische Überweisung (über das VR-KundenServiceCenter) 0,80 EUR 0,60 EUR 0,40 EUR
Dauerauftragservice (einrichten/ändern/löschen telefonisch oder in der Filiale) 1) 0,80 EUR 0,60 EUR 0,40 EUR
Nachttresor-Buchungen 1,60 EUR 1,20 EUR 0,80 EUR
       
Karten & Mehrwerte      
VR-BankCard für jeden Kontoinhaber Ja Ja Ja
BusinessCard (pro Jahr / MasterCard oder Visa) Rückvergütung bis zu 70 EUR p.a. 36,00 EUR 36,00 EUR 36,00 EUR
mobileTAN Ja Ja Ja

1) Alle genannten Preise beziehen sich auf Leistungen im Auftrag des Kunden, die fehlerfrei ausgeführt werden. Storno- und Berichtigungsbuchungen wegen fehlerhafter Buchungen werden nicht bepreist.
2) Geldwechselgeschäfte lt. Preis-/Leistungsverzeichnis
3) Zinsgleitklausel bei Giro- und Kontokorrentkonten: Die VR Bank Südpfalz ist berechtigt, den Sollzinssatz zu erhöhen und in gleicher Weise verpflichtet, den Sollzinssatz zu senken. Die Sollzinsänderungen sind abhängig von der Entwicklung des Referenzzinssatzes. Refernzzinssatz ist der am 1. eines jeden Monats ermittelte Durchschnittssatz des EURIBOR Dreimonatsgeldes, der jeweils für den vorausgehenden Monat in den Monatsberichten der Deutschen Bundesbank veröffentlich ist. Die Entwicklung des Referenzzinssatzes wird die Bank regelmäßig am Quartalsanfang überprüfen. Hat sich zu diesem Zeitpunkt der Referenzzinssatz um mindestens 0,25 Prozentpunkte gegenüber seinem maßgeblichen Wert bei Vertragsabschluss bzw. der letzten Sollzinsänderung bzw. bei Ablauf der Sollzinsfestschreibung verändert, wird die Bank den Vertragszins entsprechend anpassen (Zinsgleitklausel). Die Sollzinsänderung wird am Tag der Überprüfung der Referenzzinssatzänderung wirksam.
4) Existenzgründer sind Firmenkunden, in den ersten drei Jahren nach ihrer Firmengründung.